Bakterienzellwand
Bakterienzellwand, Zellwand der Protocyte. Die B. ist 10–40 nm dick, stets mehrschichtig und unterscheidet sich in Struktur und Material grundlegend von der Zellwand der Eucyte. Die Grundsubstanz ist das Murein. Es besteht aus Polysaccharidketten, die über Peptidketten miteinander vernetzt sind. Bausteine der Polysaccharide sind die β-1,4-glykosidisch miteinander verknüpften N-Acetylglucosamin und N-Acetyl-muraminsäure. Das Murein bildet ein die gesamte Zelle einschließendes Riesenmolekül, den Mureinsacculus. Beim Zellwachstum wird der Sacculus erweitert. Einige Antibiotika, v.a. Penicilline und Cephalosporine, verhindern diese Erweiterung, indem sie die Mureinbiosynthese hemmen. Mit Hilfe der Gramfärbung kann man grampositive und gramnegative Eubakterien unterscheiden.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 6-Desoxy-Galaktose — Strukturformel Allgemeines Name Fucose Andere Namen 6 Desoxy Galactose Methylpentose L (−) Fucose (2R …   Deutsch Wikipedia

  • Alkohol — Dieser Artikel behandelt das umgangssprachlich als Alkohol bezeichnete Ethanol; Zu der gleichnamigen Stoffklasse siehe Alkohole. Strukturformel …   Deutsch Wikipedia

  • Atemluftalkoholkonzentration — Dieser Artikel behandelt das umgangssprachlich als Alkohol bezeichnete Ethanol; Zu der gleichnamigen Stoffklasse siehe Alkohole. Strukturformel …   Deutsch Wikipedia

  • Bio-Alkohol — Dieser Artikel behandelt das umgangssprachlich als Alkohol bezeichnete Ethanol; Zu der gleichnamigen Stoffklasse siehe Alkohole. Strukturformel …   Deutsch Wikipedia

  • Bioalkohol — Dieser Artikel behandelt das umgangssprachlich als Alkohol bezeichnete Ethanol; Zu der gleichnamigen Stoffklasse siehe Alkohole. Strukturformel …   Deutsch Wikipedia

  • Bonjourtropfen — Klassifikation nach ICD 10 A54.0 Gonokokkeninfektion des unteren Urogenitaltraktes A54.1 mit Abszessbildung A54.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Brennspiritus — Dieser Artikel behandelt das umgangssprachlich als Alkohol bezeichnete Ethanol; Zu der gleichnamigen Stoffklasse siehe Alkohole. Strukturformel …   Deutsch Wikipedia

  • Brennsprit — Dieser Artikel behandelt das umgangssprachlich als Alkohol bezeichnete Ethanol; Zu der gleichnamigen Stoffklasse siehe Alkohole. Strukturformel …   Deutsch Wikipedia

  • C2H5OH — Dieser Artikel behandelt das umgangssprachlich als Alkohol bezeichnete Ethanol; Zu der gleichnamigen Stoffklasse siehe Alkohole. Strukturformel …   Deutsch Wikipedia

  • C2H6O — Dieser Artikel behandelt das umgangssprachlich als Alkohol bezeichnete Ethanol; Zu der gleichnamigen Stoffklasse siehe Alkohole. Strukturformel …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”