Sclerenchym


Sclerenchym
Sclerenchym, pflanzliches Festigungsgewebe in ausgewachsenen Pflanzenteilen; es besteht aus zumeist toten Zellen mit weitgehend gleichmäßig verdickten, unverholzten oder verholzten (Einlagerung von Lignin) Wänden. In durch Druck beanspruchten Pflanzenteilen (z.B. Nussschale) besteht das S. aus Steinzellen (S.zellen), die eine stark entwickelte, meist verholzte Sekundärwand mit zahlreichen, oft verzweigten Tüpfeln haben. S.fasern finden sich in durch Zug beanspruchten Pflanzenteilen.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Festigungsgewebe — Festigungsgewebe, von den Cormophyten ausgebildetes pflanzliches Gewebe von hoher Festigkeit und Elastizität; besteht aus lebenden Zellen mit stellenweise verdickten Wänden (⇒ Collenchym) oder aus toten Zellen mit allseitig verdickten Wänden (⇒… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Leitbündel — Leitbündel, Gefäßbündel, strangförmige ⇒ Leitgewebe der Cormophyten; vollständige L. enthalten ein der Wasserleitung dienendes ⇒ Xylem sowie ein der Assimilatleitung dienendes ⇒ Phloem. Die verschiedenen L.typen ergeben sich aus der… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Leitgewebe — Leitgewebe, dem Transport von Wasser und darin gelösten organischen und anorganischen Stoffen dienendes pflanzliches Gewebe von Cormophyten. L. kommt in zwei Formen vor: als das Wasser und Ionen leitende ⇒ Xylem und als das Assimilate leitende ⇒… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Mark — Mark, 1) Gewebe im Inneren des Zentralzylinders der Sprossachsen von Gymnospermen und dicotylen Angiospermen. Es besteht aus Parenchymzellen, die meist farblos sind und der Stoffspeicherung dienen. Das M. wird vom Leitbündelzylinder umschlossen.… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Sclerenchymfasern — Sclerenchymfasern, prosenchymatische Zellen mit spaltförmigen Tüpfeln und verholzten oder unverholzten Wänden im ⇒ Sclerenchym. S. befinden sich in durch Zug beanspruchten Pflanzenteilen und können eine Länge zwischen einigen mm und einigen cm… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Sclerenchymzellen — Sclerenchymzellen, Steinzellen ⇒ Sclerenchym …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Sprossachse — Sprossachse, eines der drei Grundorgane der Cormophyten; in der Regel zylindrisch stabförmig und zu einem Achsensystem verzweigt; trägt die Blätter, dient der Stoffleitung und Stoffspeicherung.     Entstehung der S.: Sie entsteht aus dem… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Steinzellen — Steinzellen, Sclerenchymzellen ⇒ Sclerenchym …   Deutsch wörterbuch der biologie


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.