Seelilien


Seelilien
Seelilien Crinoidea.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Seelilien — und Haarsterne Seelilie aus dem Golf von Akaba im Roten Meer Systematik Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Seelilien — (Meerpalmen, Stylastriten, Haarsterne, Crinoidea, s.d.), ein becherförmiger Körper, die Krone, sitzt auf einem gegliederten Stiele, der Säule; die einzelnen Glieder derselben im fossilen Zustande heißen Trochiten, Entrochiten, Rädersteine, u. von …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Seelilien — Seelilien, s. Haarsterne …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Seelilien — Seelilien, Haarsterne, Armlilien (Crinoidĕa), Klasse der Stachelhäuter, festsitzende Tiere, mit regelmäßig angeordneten Kalkplatten an der Rückenseite des kelchförmigen Körpers und langem, gegliedertem Stiel in der Mitte der Rückenseite; vom… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Seelilien — Seelili|en,   Sammelbezeichnung für die zeitlebens festsitzenden, gestielten Arten der Crinoidea (Haarsterne); mit bis zu 2 m langem, beweglichem Stiel aus zylinder oder scheibenförmigen, in der Mitte durchbohrten Skelettstücken, die durch… …   Universal-Lexikon

  • Seelilien und Haarsterne — Eine rezente, gestielte Seelilie in der Caldera eines submarinen Vulkans. Zeitraum Kambrium bis heute 513 bis 0 Mio. Jahre …   Deutsch Wikipedia

  • Bonifatiuspfennig — Seelilien und Haarsterne Seelilie aus dem Golf von Akaba im Roten Meer Systematik Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Crinoidea — Seelilien und Haarsterne Seelilie aus dem Golf von Akaba im Roten Meer Systematik Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Crinoiden — Seelilien und Haarsterne Seelilie aus dem Golf von Akaba im Roten Meer Systematik Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa) …   Deutsch Wikipedia

  • Seelilie — Seelilien und Haarsterne Seelilie aus dem Golf von Akaba im Roten Meer Systematik Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.