Speichersprossen


Speichersprossen
Speichersprossen Speicherorgane.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sproß — (Kaulom), neben der Wurzel ein Grundorgan der Gefäßpflanzen, das aus der Stammknospe des Embryos hervorgeht, mit einem an der Spitze gelegenen Bildungsgewebe (Sproßscheitel, Vegetationspunkt, s. d.) fortwächst, in regelmäßiger Anordnung (s.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Speicherorgane — Speicherorgane, der Stoffspeicherung dienende Pflanzenorgane. Bei den Speichersprossen gibt es ⇒ Rhizome und ⇒ Sprossknollen, bei den Speicherblättern ⇒ Zwiebeln und bei den Speicherwurzeln ⇒ Rüben und ⇒ Wurzelknollen. Die Ausbildung von S. ist v …   Deutsch wörterbuch der biologie


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.