Staminodien


Staminodien
Staminodien (sing. Staminodium), sterile Staubblätter.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Staminodĭen — Staminodĭen, unvollständig entwickelte Staubgefäße (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Staminodien — Staminodĭen, warzen oder fadenförmige, unfruchtbare Staubgefäße …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Staminodien — Schematische Darstellung einer perigynen Blüte mit oberständigem Fruchtknoten: 1. Blütenboden/Receptaculum 2. Kelchblätter/Sepalen 3. Kronblätter/Petalen 4. Staubblätter/Stamina 5. Fruchtblätter/Karpelle Das Staubblatt, Staubgefäß oder Stamen… …   Deutsch Wikipedia

  • Staminodien — Staminodi|en   [zu lateinisch stamen, staminis »Faden« und griechisch oeidēs »ähnlich«], Singular Staminodium das, s, unfruchtbare pflanzliche Staubblätter ohne Pollensäcke, zum Teil mit Nektarien; bei gefüllten Blüten blumenblattartig… …   Universal-Lexikon

  • Anthere — Schematische Darstellung einer perigynen Blüte mit oberständigem Fruchtknoten: 1. Blütenboden/Receptaculum 2. Kelchblätter/Sepalen 3. Kronblätter/Petalen 4. Staubblätter/Stamina 5. Fruchtblätter/Karpelle Das Staubblatt, Staubgefäß oder Stamen… …   Deutsch Wikipedia

  • Antheren — Schematische Darstellung einer perigynen Blüte mit oberständigem Fruchtknoten: 1. Blütenboden/Receptaculum 2. Kelchblätter/Sepalen 3. Kronblätter/Petalen 4. Staubblätter/Stamina 5. Fruchtblätter/Karpelle Das Staubblatt, Staubgefäß oder Stamen… …   Deutsch Wikipedia

  • Blumenrohrgewächse — Blumenrohr Indisches Blumenrohr (Canna Hybride). Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Canna (Gattung) — Blumenrohr Indisches Blumenrohr (Canna Hybride). Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Cannaceae — Blumenrohr Indisches Blumenrohr (Canna Hybride). Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Honigblatt — Schematische Darstellung einer perigynen Blüte mit oberständigem Fruchtknoten: 1. Blütenboden/Receptaculum 2. Kelchblätter/Sepalen 3. Kronblätter/Petalen 4. Staubblätter/Stamina 5. Fruchtblätter/Karpelle Das Staubblatt, Staubgefäß oder Stamen… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.