Bauchspeicheldrüse
Bauchspeicheldrüse, Pankreas, Anhangsdrüse des Darmes bei Wirbeltieren; besteht aus einem endokrinen ( Langerhans-Inseln) und einem exokrinen Anteil, der zur Neutralisation des sauren Speisebreis über einen Ausführgang in den Dünndarm (bei Säugern in den Zwölffingerdarm) in einem wässrigen, schwach alkalisch reagierenden Bauchspeichel Verdauungsenzyme und Natriumhydrogencarbonat (NaHCO3) abgibt. Verdauungsenzyme der B. sind α-Amylase; Lipasen; Trypsinogen und bei Säugern Chymotrypsinogen als Vorstufen des Trypsins; ein früher Erepsin genanntes Enzymgemisch aus Carboxypeptidasen, Aminopeptidasen und Dipeptidasen; Glykosidasen und Ribo- und Desoxyribonucleasen. Die Steuerung der B.saft-Absonderung erfolgt in mehreren Phasen, die bei den Säugern gut untersucht sind. Zunächst reizt die in den Mund aufgenommene Nahrung die Chemorezeptoren der Mundschleimhaut; daraufhin wird die Tätigkeit der B. reflektorisch über den Nervus vagus verstärkt. Die Dehnung der Magenwand wirkt dann, ebenfalls über den Nervus vagus, steigernd auf die B.sekretion. Wenn schließlich der Nahrungsbrei in den Zwölffingerdarm gelangt, stimulieren Magensäure, Fett und Proteine die Schleimhaut des Zwölffingerdarms zur Sekretion der Hormone Sekretin und Pankreozymin. Diese regen die B. zur
Ausschüttung eines enzymarmen Bauchspeichels an, der große Mengen an Natriumhydrogencarbonat enthält und dadurch die Salzsäure neutralisiert.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bauchspeicheldrüse — (Pancreas), eine hinter u. unter dem Magen gelegene, 6–8 Zoll lange Drüse, welche ihr Secret, den Bauchspeichel, in den Darm ergießt, um die Verdauung zu befördern, s. Pankreas …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bauchspeicheldrüse — (griech. Pankrĕas), eine Drüse in der Nähe der Leber und des Magens der Wirbeltiere, die durch einen oder mehrere Gänge (ductus pancreaticus s. Wirsungianus) in den vordern Dünndarmabschnitt mündet und von ihm aus entstand; sie liefert ein für… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bauchspeicheldrüse — Bauchspeicheldrüse, Pankreas, eine über einen halben Schuh lange, platte Drüse in der Oberbauchgegend, hinter dem Magen. Sie sondert den Bauchspeichel (Succus pancreaticus) ab, eine speichelähnliche Flüssigkeit, die durch den Ausführungsgang der… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bauchspeicheldrüse — ↑Pankreas …   Das große Fremdwörterbuch

  • Bauchspeicheldrüse — Die Bauchspeicheldrüse – in der medizinischen Fachsprache das Pankreas (griech.: pánkreas, pán für „alles“, kréas für „Fleisch“) – ist ein quer im Oberbauch liegendes Drüsenorgan der Wirbeltiere. Die von ihr gebildeten Verdauungsenzyme werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauchspeicheldrüse — Pankreas * * * Bauch|spei|chel|drü|se 〈f. 19; Anat.〉 längl. Drüse hinter dem Magen, die Verdauungssäfte für Fette, Eiweiß u. Kohlenhydrate liefert; Sy Pankreas * * * Bauch|spei|chel|drü|se, die: in der Bauchhöhle hinter dem Magen quer liegendes… …   Universal-Lexikon

  • Bauchspeicheldrüse — die Bauchspeicheldrüse, n (Aufbaustufe) Drüsenorgan, das Insulin produziert Beispiel: Er leidet an Krebs der Bauchspeicheldrüse …   Extremes Deutsch

  • Bauchspeicheldrüse — Bauch|spei·chel·drü·se die; Med; eine Drüse in der Nähe des Magens, die Insulin produziert und Enzyme bildet, die Eiweiße, Fette und Kohlenhydrate abbauen; Med Pankreas …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Bauchspeicheldrüse — Ba̲u̲chspeicheldrüse vgl. Pankreas …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Bauchspeicheldrüse — Bauch|spei|chel|drü|se …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”