Thecen
Thecen (sing. Theca), die beiden durch ein Connektiv verbundenen Teile einer Anthere. Jede T. enthält zwei Pollensäcke.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anthere — Anthere, Staubbeutel, Teil eines ⇒ Staubblatts, der die ⇒ Pollenkörner enthält. Die A. ist durch Längsteilung in zwei Thecen gegliedert, die durch ein Connektiv miteinander verbunden sind. Jede Theca enthält zwei Pollensäcke …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Connektiv — Connektiv, 1) in der ⇒ Anthere eines Staubblatts die beiden Thecen verbindendes Gewebe; 2) Nervenfasern oder Markstränge, die in Nervensystemen zwei Ganglien einer Ganglienkette verbinden (z.B. im ⇒ Strickleiternervensystem der Gliedertiere) …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Pollensack — Pollensack, Bildungsort der ⇒ Pollenkörner, von dem in den Thecen eines ⇒ Staubblatts jeweils zwei vorhanden sind und der bei heterosporen Farnpflanzen einem Mikrosporangium entspricht. Im P. entwickeln sich die Pollenmutterzellen (entsprechen… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Staubblatt — Staubblatt, Stamen (Plur. Stamina), m generatives Organ der Spermatophytenblüte; entspricht den Mikrosporophyllen der heterosporen Farnpflanzen; Bildungsort der Pollenkörner, in denen schließlich die m Geschlechtszellen, die Spermazellen,… …   Deutsch wörterbuch der biologie

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”