Tierzelle


Tierzelle
Tierzelle, Form der Eucyte bei ein- und mehrzelligen tierischen Organismen. Für ausgewachsene T. sind im Unterschied zu Pflanzenzellen folgende Merkmale charakteristisch: Fehlen großer Vacuolen, Fehlen von Zellwänden und Plastiden; Vorhandensein von Lysosomen, Centriolen; scheinbare Zellwandbildung durch abgeschiedene Interzellularsubstanz. Durch Differenzierungsvorgänge sind verschiedene Zelltypen ausgebildet, z.B. Muskelzellen, Nervenzellen, Epithelzellen. Verbände gleichartiger Zellen bilden Gewebe.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eukaryontische Zelle — Beispiel für einen prokaryotischen Einzeller: Bacillus subtilis Beispiel für einen eukaryotischen Einzeller: Paramecium aurelia …   Deutsch Wikipedia

  • Eukaryotische Zelle — Beispiel für einen prokaryotischen Einzeller: Bacillus subtilis Beispiel für einen eukaryotischen Einzeller: Paramecium aurelia …   Deutsch Wikipedia

  • Körperzelle — Beispiel für einen prokaryotischen Einzeller: Bacillus subtilis Beispiel für einen eukaryotischen Einzeller: Paramecium aurelia …   Deutsch Wikipedia

  • Körperzellen — Beispiel für einen prokaryotischen Einzeller: Bacillus subtilis Beispiel für einen eukaryotischen Einzeller: Paramecium aurelia …   Deutsch Wikipedia

  • Pflanzenzelle — Beispiel für einen prokaryotischen Einzeller: Bacillus subtilis Beispiel für einen eukaryotischen Einzeller: Paramecium aurelia …   Deutsch Wikipedia

  • Pflanzliche Zelle — Beispiel für einen prokaryotischen Einzeller: Bacillus subtilis Beispiel für einen eukaryotischen Einzeller: Paramecium aurelia …   Deutsch Wikipedia

  • Eukaryoten — Sonnentierchen Acanthocystis turfacea Systematik Klassifikation: Lebewesen Domäne …   Deutsch Wikipedia

  • Lysosom — Übergeordnet Organell Untergeordnet Lysosomenmembran Lysosom Glycocalyx Lume …   Deutsch Wikipedia

  • Zelle (Biologie) — Beispiel für einen prokaryotischen Einzeller: Bacillus subtilis …   Deutsch Wikipedia

  • Biogēn — (griech.), nach Verworn eine hypothetische, im Protoplasma der Pflanzen und Tierzelle vorhandene, kompliziert zusammengesetzte Verbindung, von deren chemischen Veränderungen die Lebenstätigkeit der Zelle abhängen soll …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.