Torfmoose


Torfmoose
Torfmoose Sphagnidae.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Torfmoose — Trügerisches Torfmoos (Sphagnum fallax) Systematik Abteilung: Laubmoose (Bryophyta) Unterabteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Torfmoose i.w.S. — Torfmoose i.w.S. Trügerisches Torfmoos (Sphagnum fallax) Systematik Domäne: Eukaryoten (Eucaryota) …   Deutsch Wikipedia

  • Sphagnaceae — Torfmoose Trügerisches Torfmoos (Sphagnum fallax) Systematik Abteilung: Moospflanzen (Bryophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Sphagnales — Torfmoose Trügerisches Torfmoos (Sphagnum fallax) Systematik Abteilung: Moospflanzen (Bryophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Sphagnum — Torfmoose Trügerisches Torfmoos (Sphagnum fallax) Systematik Abteilung: Moospflanzen (Bryophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Torfmoos — Torfmoose Trügerisches Torfmoos (Sphagnum fallax) Systematik Abteilung: Moospflanzen (Bryophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Aapamoor — Dieser Artikel behandelt den Moortyp Regenmoor als Landschaftselement und Ökosystem, Regen bzw. Hochmoor im geologischen Sinn siehe Moorboden, Bodentyp und Torf. NSG „Ewiges Meer“, Hochmoorweite eines Restmoores in Nordwestdeutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Hochmoorpflanze — Dieser Artikel behandelt den Moortyp Regenmoor als Landschaftselement und Ökosystem, Regen bzw. Hochmoor im geologischen Sinn siehe Moorboden, Bodentyp und Torf. NSG „Ewiges Meer“, Hochmoorweite eines Restmoores in Nordwestdeutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Hochmoorpflanzen — Dieser Artikel behandelt den Moortyp Regenmoor als Landschaftselement und Ökosystem, Regen bzw. Hochmoor im geologischen Sinn siehe Moorboden, Bodentyp und Torf. NSG „Ewiges Meer“, Hochmoorweite eines Restmoores in Nordwestdeutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Ombrotrophe Moore — Dieser Artikel behandelt den Moortyp Regenmoor als Landschaftselement und Ökosystem, Regen bzw. Hochmoor im geologischen Sinn siehe Moorboden, Bodentyp und Torf. NSG „Ewiges Meer“, Hochmoorweite eines Restmoores in Nordwestdeutschland …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.