Befruchtungsmembran
Befruchtungsmembran, bei vielen Metazoen nach Eindringen des Spermiumkerns vom Ei abgeschiedene feste Hülle, die das Eindringen weiterer Spermien und damit eine Störung des Befruchtungs- und Entwicklungsablaufs verhindert.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Placozoa — Trichoplax adhaerens Lichtmikroskopisches Bild von Trichoplax (Individuum ca. 0,5 mm im Durchmesser) Systematik Reich …   Deutsch Wikipedia

  • Treptoplax reptans — Trichoplax adhaerens Lichtmikroskopisches Bild von Trichoplax (Individuum ca. 0,5 mm im Durchmesser) Systematik Reich …   Deutsch Wikipedia

  • Trichoplacidae — Trichoplax adhaerens Lichtmikroskopisches Bild von Trichoplax (Individuum ca. 0,5 mm im Durchmesser) Systematik Reich …   Deutsch Wikipedia

  • Trichoplax — adhaerens Lichtmikroskopisches Bild von Trichoplax (Individuum ca. 0,5 mm im Durchmesser) Systematik Reich …   Deutsch Wikipedia

  • Trichoplax adhaerens — Lichtmikroskopisches Bild von Trichoplax (Individuum ca. 0,5 mm im Durchmesser) Systematik ohne Rang: Opisthokonta …   Deutsch Wikipedia

  • Acanthocephala — Kratzwürmer Pomphorhynchus im Rektum eines Blaufisches (Pomatomus saltatrix) Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Kratzwurm — Kratzwürmer Pomphorhynchus im Rektum eines Blaufisches (Pomatomus saltatrix) Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Kratzwürmer — Pomphorhynchus im Rektum eines Blaufisches (Pomatomus saltatrix) Systematik Unterreich: Vielzell …   Deutsch Wikipedia

  • Polyspermie — (von griech.: πολύς = polys = viel und Spermium) bezeichnet das Eindringen mehrerer Spermien in eine Eizelle während der Zeugung. Da dieser Vorgang zu einer abnormalen Entwicklung der befruchteten Eizelle führt, gibt es verschiedene Mechanismen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Befruchtung — Insemination (fachsprachlich); Schwängerung; Konzeption (fachsprachlich); Empfängnis * * * Be|fruch|tung [bə frʊxtʊŋ], die; , en: Vereinigung von männlicher und weiblicher Keimzelle: künstliche Befruchtung. Syn.: ↑ Empfängnis. * * * …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”