Behaviorismus
Behaviorismus, hauptsächlich von dem amerikanischen Psychologen John B. Watson (1878–1958) begründete, auch die Ethologie beeinflussende Forschungsrichtung der Psychologie, die sich auf das quantifizierbare Verhalten beschränkte und Verhalten als Lernprozess nach dem Reiz-Reaktions-Schema auffasste. Das Vorhandensein ererbter Verhaltensweisen wurde teilweise geleugnet. Der Neo-B., z.B. unter Burrhus F. Skinner, vertrat weniger extreme Positionen und beschäftigte sich auch mit komplexeren Verhaltensweisen.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Behaviorismus — Der Behaviorismus (abgeleitet vom amerikanisch englischen Wort behavior, „Verhalten“) ist ein wissenschaftstheoretischer Standpunkt, der zugrunde legt, dass das Verhalten von Menschen und Tieren mit den Methoden der Naturwissenschaft untersucht… …   Deutsch Wikipedia

  • Behaviorismus — Be|ha|vio|rịs|mus 〈[ bihɛıvjə ] m.; ; unz.〉 von J. B. Watson begründete Richtung der Psychologie, die sich nur auf das Verhalten von Mensch u. Tier in wechselnder Umwelt stützt [zu engl. behavio(u)r „Betragen“] * * * Be|ha|vi|o|ris|mus… …   Universal-Lexikon

  • Behaviorismus — Be|ha|vi|o|rịs|mus 〈 [bihɛıvjə ] m.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 von J. B. Watson begründete Richtung der Psychologie, die sich nur auf das Verhalten von Mensch u. Tier in wechselnder Umwelt stützt [Etym.: <engl. behavio(u)r »Verhalten«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Behaviorismus — verhaltenswissenschaftliche Forschungsrichtung. Kerntheorie ist die unmittelbare Erklärbarkeit menschlichen Verhaltens durch Beobachtung der auf den Menschen einwirkenden Reize und der dadurch ausgelösten Reaktionen. Nach dieser Auffassung werden …   Lexikon der Economics

  • Behaviorismus — Behavio|rismus [biheiwierịß...; zu engl. behavio[u]r = Benehmen, Verhalten] m; : amer. sozialpsychologische Forschungsrichtung, die durch das Studium des Verhaltens von Lebewesen deren seelische Merkmale zu bestimmen sucht …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Behaviorismus — Be|ha|vi|o|ris|mus [bihevi̯ə...] der; <zu engl. behavio(u)r »Benehmen, Verhalten« u. ↑...ismus> sozialpsychologische Forschungsrichtung, die sich nur mit dem objektiv beobachtbaren u. messbaren Verhalten beschäftigt …   Das große Fremdwörterbuch

  • Behaviorismus — Be|ha|vi|o|rịs|mus [bihevi̯ə... ], der; <englisch> (amerikanische sozialpsychologische Forschungsrichtung) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • deskriptiver Behaviorismus — deskriptiver Behaviorismus,   Behaviorismus …   Universal-Lexikon

  • klassischer Behaviorismus — klassischer Behaviorismus,   Behaviorismus …   Universal-Lexikon

  • Behaviorist — Der Behaviorismus (abgeleitet vom amerikanisch englischen Wort behavior = Verhalten) ist ein wissenschaftstheoretischer Standpunkt, der zugrunde legt, dass das Verhalten von Menschen und Tieren mit den Methoden der Naturwissenschaft untersucht… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”