Ultimobranchialkörper

Ultimobranchialkörper
Ultimobranchialkörper, bei allen Wirbeltieren außer den Säugern ausgeprägte, aus dem Kiemendarm hervorgehende endokrine Drüse, deren C-Zellen das Hormon Calcitonin sezernieren. Es wirkt antagonistisch zum Parathormon, senkt den Blutcalcium- und Blutphosphatspiegel durch Hemmung der Osteoklasten und Calciumeinbau in die Knochen.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ultimobranchialkörper — Der Ultimobranchiale Körper (Glandula ultimobranchialis) ist ein kleines endokrines Organ der Wirbeltiere (Vertebrata) mit Ausnahme der Säugetiere. Bei Vögeln liegt es am Brusteingang an der Arteria carotis communis, ist der Schilddrüse und den… …   Deutsch Wikipedia

  • Ultimobranchialkörper — Ultimo|branchialkörper,   innersekretorische Zellen bei Fischen, Amphibien und Reptilien, die aus den letzten Kiementaschen hervorgehen. Sie bilden das Hormon Calcitonin, das eine wichtige Rolle bei der Regulation des Calciumstoffwechsels spielt; …   Universal-Lexikon

  • Glandula thyroidea — Schilddrüse und Nebenschilddrüsen beim Menschen Die Schilddrüse (lat. Glandula thyr(e)oidea) ist eine Hormondrüse bei den Wirbeltieren. Sie befindet sich bei Säugetieren am Hals unterhalb des Kehlkopfes vor der Luftröhre. Beim Menschen hat sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Thyroid — Schilddrüse und Nebenschilddrüsen beim Menschen Die Schilddrüse (lat. Glandula thyr(e)oidea) ist eine Hormondrüse bei den Wirbeltieren. Sie befindet sich bei Säugetieren am Hals unterhalb des Kehlkopfes vor der Luftröhre. Beim Menschen hat sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Thyroidea — Schilddrüse und Nebenschilddrüsen beim Menschen Die Schilddrüse (lat. Glandula thyr(e)oidea) ist eine Hormondrüse bei den Wirbeltieren. Sie befindet sich bei Säugetieren am Hals unterhalb des Kehlkopfes vor der Luftröhre. Beim Menschen hat sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Kiemenbogen — Schematischer und unvollständiger Horizontalschnitt durch die Kiemenbogen I IV Kiemenbogen, 1 4 Schlundtaschen (innen) bzw. Kiemenfurchen (außen), a Tuberculum laterale, b Tuberculum impar, c Foramen cecum, d Ductus thyreoglossus, e Sinus… …   Deutsch Wikipedia

  • Schilddrüse — und Nebenschilddrüsen beim Menschen Die Schilddrüse (lat. Glandula thyr(e)oidea) ist eine Hormondrüse bei den Wirbeltieren. Sie befindet sich bei Säugetieren am Hals unterhalb des Kehlkopfes vor der Luftröhre. Beim Menschen hat sie die …   Deutsch Wikipedia

  • Calcitonin — Calcitonin, Peptidhormon, das bei Säugern in der Schilddrüse, bei Nichtsäugern unter den Wirbeltieren vom Ultimobranchialkörper gebildet wird; senkt den Calcium und Phosphatspiegel und wirkt als Gegenspieler des Parathormons, indem es den… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Hormondrüsen — Hormondrüsen, endokrine Drüsen, Drüsen, die glanduläre Hormone (Drüsenhormone) bilden. Weichtiere, Gliederfüßer und Chordaten haben von Neurohormonen gesteuerte H. 1. Ordnung. Bereits bei Arthropoden und v. a. bei Wirbeltieren gibt es H. 2.… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Organbildung — Organbildung, Organogenese, Bildung von Organen in der Ontogenese von Pflanzen und Tieren; dritte Phase der Embryonalentwicklung der Metazoen, in deren Verlauf aus den Keimblättern Organanlagen gebildet werden und diese durch Zelldifferenzierung… …   Deutsch wörterbuch der biologie


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.