Zellzyklus


Zellzyklus
Zellzyklus, vom Ende einer Mitose bis zum Abschluss der nächsten, Stunden oder Wochen dauerndes Geschehen in Eucyten, das in mehrere Phasen unterteilt wird. In der G1 -Phase wächst die neue Tochterzelle heran. In der darauf folgenden S-Phase wird DNA verdoppelt, die Zelle wird tetraploid. In der G2-Phase wird das ER abgebaut, der cAMP-Spiegel sinkt ab, die cGMP-Konzentration steigt an. Nach der sich daran anschließenden Mitose teilt sich die Zelle (Cytokinese). Nach der Teilung differenzieren sich manche Zellen so stark, dass sie sich nicht mehr teilen können; sie treten von der G1-Phase in die G0-Phase über, in der sie jahrzehntelang lebensfähig sein können. Nach Wochen und Monaten können die Zellen wieder aus der G0-Phase in die G1-Phase eintreten und sich wieder teilen (z.B. Lymphocyten, Leberzellen). Die Phasen G1, S, G2 werden als Interphase von der Mitose unterschieden.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zellzyklus — Der Zellzyklus ist der zyklische Ablauf von Ereignissen in einer eukaryotischen Zelle von einer Zellteilung zur nächsten. Der Zellzyklus besteht im Regelfall aus Interphase und Mitose (Zellkernteilung). Inhaltsverzeichnis 1 Phasen des Zellzyklus… …   Deutsch Wikipedia

  • Zellzyklus — Zẹll|zy|k|lus, der (Biol.): Gesamtheit der Wachstumsvorgänge zwischen zwei Zellteilungen. * * * Zellzyklus,   die Summe der Wachstumsvorgänge zwischen zwei Zellteilungen. Bei eukaryontischen Zellen sind vier Phasen zu unterscheiden: die… …   Universal-Lexikon

  • Zellzyklus — Zell|zy|klus* der; , ...zyklen <zu lat. cella, vgl. ↑Cella> gesetzmäßiger, artspezifischer Zyklus aller Zellen, die einen Zellkern besitzen (Biol.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • RB1 — RB 1 Bändermodell der Domain A von RB (Aminosäuren 378 562) nach PDB  …   Deutsch Wikipedia

  • Anaphase — Schematische Darstellung der Mitose I: Interphase; II: Prophase; III: Prometaphase; IV: Metaphase; V und VI: Anaphase; VII: Telophase; VIII: Zytokinese Als Mitose (zu griechisch μίτος = Faden) (auch Karyokinese) bezeichnet man den Vorgang der Z …   Deutsch Wikipedia

  • Karyokinese — Schematische Darstellung der Mitose I: Interphase; II: Prophase; III: Prometaphase; IV: Metaphase; V und VI: Anaphase; VII: Telophase; VIII: Zytokinese Als Mitose (zu griechisch μίτος = Faden) (auch Karyokinese) bezeichnet man den Vorgang der Z …   Deutsch Wikipedia

  • M-Phase — Schematische Darstellung der Mitose I: Interphase; II: Prophase; III: Prometaphase; IV: Metaphase; V und VI: Anaphase; VII: Telophase; VIII: Zytokinese Als Mitose (zu griechisch μίτος = Faden) (auch Karyokinese) bezeichnet man den Vorgang der Z …   Deutsch Wikipedia

  • Metaphase — Schematische Darstellung der Mitose I: Interphase; II: Prophase; III: Prometaphase; IV: Metaphase; V und VI: Anaphase; VII: Telophase; VIII: Zytokinese Als Mitose (zu griechisch μίτος = Faden) (auch Karyokinese) bezeichnet man den Vorgang der Z …   Deutsch Wikipedia

  • Mitotisch — Schematische Darstellung der Mitose I: Interphase; II: Prophase; III: Prometaphase; IV: Metaphase; V und VI: Anaphase; VII: Telophase; VIII: Zytokinese Als Mitose (zu griechisch μίτος = Faden) (auch Karyokinese) bezeichnet man den Vorgang der Z …   Deutsch Wikipedia

  • Prometaphase — Schematische Darstellung der Mitose I: Interphase; II: Prophase; III: Prometaphase; IV: Metaphase; V und VI: Anaphase; VII: Telophase; VIII: Zytokinese Als Mitose (zu griechisch μίτος = Faden) (auch Karyokinese) bezeichnet man den Vorgang der …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.