Zungenwürmer
Zungenwürmer Pentastomida.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zungenwürmer — Männchen (links) und Weibchen (rechts) von Armillifer sp. Systematik ohne Rang: Urmünder (Protostomia) Überstamm …   Deutsch Wikipedia

  • Zungenwürmer — Zungenwürmer,   Pentastomida, Linguatulida, Gruppe 1 16 cm langer Gliedertiere, die mit etwa 80 wurmförmigen Arten vorwiegend in den Atemwegen von Fleisch fressenden Landwirbeltieren (überwiegend Schlangen) schmarotzen; ernähren sich von Blut,… …   Universal-Lexikon

  • Zungenwürmer — Zungenwürmer, s. Spinnentiere, S. 750 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zungenwürmer — (Linguatulīna), Ordnung der Spinnentiere, mit wurmförmigem, quergeringeltem Körper, am Munde mit zwei Paar Haken; Sinneswerkzeuge, Blutumlaufs und Atmungsorgane fehlen. Weibchen viel größer als die Männchen; leben schmarotzend in den… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Zungenwürmer — Zungenwürmer: Wurmspinnen, seltene, kleine, bandwurmähnliche Parasiten in der Nasen und Stirnhöhle …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Zungenwürmer — ↑Pentastomiden …   Das große Fremdwörterbuch

  • Pentastomida — Zungenwürmer Zungenwurm Systematik ohne Rang: Urmünder (Protostomia) Überstamm: Häutungstiere ( …   Deutsch Wikipedia

  • Pentastomidae — Zungenwürmer Zungenwurm Systematik ohne Rang: Urmünder (Protostomia) Überstamm: Häutungstiere ( …   Deutsch Wikipedia

  • Crustacea — Krebstiere Verschiedene Krebstiere Systematik Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa) Unterabteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Crustaceen — Krebstiere Verschiedene Krebstiere Systematik Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa) Unterabteilung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”