Biorhythmik
Biorhythmik Rhythmik.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Biorhythmik — Bio|rhyth|mik 〈f. 20; unz.〉 = Biorhythmus * * * Bio|rhyth|mik [auch: … rʏt… ], die (Biol.): Art, Charakter des Biorhythmus. * * * Bio|rhyth|mik, die: Art, Charakter des Biorhythmus …   Universal-Lexikon

  • Biorhythmik — Bi|o|rhyth|mik 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 = Biorhythmus …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Biorhythmik — Bio|rhyth|mik die; <zu ↑bio... u. ↑Rhythmik> Art, Charakter des Biorhythmus …   Das große Fremdwörterbuch

  • Biorhythmus (Pseudowissenschaft) — Biorhythmus ist eine unbelegte Hypothese, die besagt, dass die physische und die intellektuelle Leistungsfähigkeit, sowie der Gemütszustand des Menschen bestimmten Rhythmen unterworfen sind, die bei allen Menschen gleich sind und mit dem Tag der… …   Deutsch Wikipedia

  • Biorythmus — Biorhythmus ist eine unbelegte Idee, die besagt, dass durch einfache Mittel gute und schlechte Tage von Tieren einschließlich Menschen ermittelt werden könnten. Davon abzugrenzen ist die Chronobiologie, die mit wissenschaftlichen Methoden die… …   Deutsch Wikipedia

  • Max-Planck-Institut für Ornithologie — Einige der Institutsgebäude, Januar 2009 Kategorie: Forschungseinrichtung Träger: Max Planck Gesellschaft Rechtsform des …   Deutsch Wikipedia

  • Albert J. Dietziker — (* 1933 in Cham, Kanton Zug; † 2010) war ein Schweizer Chronobiologe und Entwickler des BIO DAB Kalkulators. Leben und Wirken Nach einem Maturitäts und Lehrabschluss als Rahmenbauer, Velo und Motorradmechaniker, in der er seine erste Erfindung –… …   Deutsch Wikipedia

  • Rhythmus — Takt; Metrum; Versmaß * * * Rhyth|mus [ rʏtmʊs], der; , Rhythmen [ rʏtmən]: 1. Gliederung des Zeitmaßes, Ablauf von Bewegungen oder Tönen in einem bestimmten Takt: ein bewegter, schneller Rhythmus; der Tänzer geriet aus dem Rhythmus; auf den… …   Universal-Lexikon

  • Biorhythmus — Bio|rhyth|mus 〈m.; ; unz.〉 rhythmischer Lebensablauf (von Organismen); oV Biorhythmik * * * Bio|rhyth|mus [auch: … rʏt… ], der (Biol.): in periodischem Ablauf erfolgender Rhythmus von physiologischen Vorgängen (wie Wachstum, Leistungsfähigkeit o …   Universal-Lexikon

  • Rhythmik — Rhythmik, Biorhythmik, Periodik, bei vielen Lebensäußerungen von Eukaryoten auftretende typische rhythmische Schwankungen, deren Periodendauer wenige Sekunden bis zu einem Jahr umfassen kann. Während kurzzeitige R. rein endogen gesteuert sind… …   Deutsch wörterbuch der biologie

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”