Blumenblätter
Blumenblätter Kronblätter.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blumenblätter — (Kronblätter, Petala), s. Blüte, S. 86 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rosa [1] — Rosa (R. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Rosaceae Roseae, Ikosandrie Polygynie L. enthält mehre hundert Arten u. zahlreiche Spielarten. Unterabtheilungen : I. Centifoliae, mit verschieden gestaltigen Stacheln, Blüthen mit Deckblättern,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blüthe [1] — Blüthe (Bot.), im weiteren Sinne die Organe, durch welche die Frucht gebildet wird. Bei den Algen, Pilzen u. Flechten entwickelt sich die Pflanze aus einer nackten, od. zuweilen bei den beiden letzteren aus einer umhüllten od. doppelten Zelle, u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pyrus — (P. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Pomaceae; Kelch fünfspaltig, fünf Blumenblätter, Griffel so viel als Fächer des Fruchtknotens, Apfelfrucht zwei bis fünffächerig, Fächer zweisamig. Untergattungen: A) Pyrus im engeren Sinne, die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Crassulacĕae — Crassulacĕae, Pflanzenfamilie aus der Klasse der Corniculatae; Kräuter u. Halbsträucher, mit mehr od. weniger saftigen, stielrunden Stängeln u. Asten, zerstreuten, zuweilen gegenständigen, einsachen, ganzen, selten dreizähligen od. unpaarig… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Decandolle — (spr. Dekangdoll), 1) Augustin Pyra, geb. 4. Febr. 1778 in Genf; studirte in Paris Botanik, erhielt 1805 den Auftrag, Frankreich in Bezug auf Botanik u. Agricultur zu durchreisen; wurde 1808 Professor der Botanik u. Director des Botanischen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dianthus — (D. L., Nelke), Pflanzengattung aus der Familie der Caryophylleae Sileneae Diantheae, 2. Ordn. 10. Kl. L., mit röhrigem, fünfzähnigem, an der Basis von Schuppen umgebenem Kelche, 5 Blumenblättern, mit langem, schmalem Nagel, ohne Nebenkrone, 10… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hibiscus — (H. Tourn., Ketmie, L.), mit fünfspaltigem Kelche, fünf bis vielspaltiger Kelchhülle, fünf Blumenblättern, vielen Staubgefäßen, fünfspaltigem Griffel, vom Kelche umgebener fünffächeriger, mehrsamiger, fünfklappiger Kapsel; Arten: Senegalische… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Möhringia — (M. L.), Pflanzengattung, benannt nach P. H. S. Möhring (Arzt aus Danzig, Botaniker u. Ornitholog; st. 1702 in Jever), aus der Familie der Caryopbylleae Stellarineae Arenaricae, 19. Kl. 3. Ordn. L.; vier bis fünfblätteriger Kelch, vier bis fünf… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nelke [1] — Nelke, 1) die Pflanzengattung Dianthus; die Arten werden durch vorgesetzte Bezeichnung unterschieden, z.B. Federnelken, etc.; bes. 2) Gartennelke (Dianthus caryophyllus), in Italien u. der Schweiz wild u. im Juli u. August daselbst unansehnlich… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”