Bruchfrucht
Bruchfrucht, zu den Schließfrüchten gehörender Fruchttyp; zerfällt bei der Reife unabhängig von den Verwachsungsstellen der Fruchtblätter in Teilfrüchte mit darin eingeschlossenen Samen, etwa Glieder-Hülsen (z.B. Hippocrepis, Hufeisenklee) und Glieder- Schoten (z.B. Raphanus, Rettich). Die Klausen der Lippenblütler (Lamiaceae) und Rauhblattgewächse (Boraginaceae) sind B., die aus einem zweiblättrigen Fruchtknoten in Vierzahl entstehen.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bruchfrucht — Die Bruchfrucht (auch Gliederfrucht genannt) ist eine Unterform der Zerfallfrucht. Sie zerbricht bei der Reife entlang falscher Scheidewände (Septen) in mehrere einsamige Teilfrüchte. Die Bruchfrüchte lassen sich unterteilen in Gliederhülsen: die …   Deutsch Wikipedia

  • Frucht (Botanik) — Verschiedene Früchte aus dem Regenwald Panamas Die Frucht (von lat. fructus) einer Pflanze ist die Blüte im Zustand der Samenreife. Die Frucht ist die Gesamtheit der Organe, die aus einer Blüte hervorgehen, und die die Samen bis zu deren Reife… …   Deutsch Wikipedia

  • Früchte — Verschiedene Früchte aus dem Regenwald Panamas Die Frucht (von lat. fructus) einer Pflanze ist die Blüte im Zustand der Samenreife. Die Frucht ist die Gesamtheit der Organe, die aus einer Blüte hervorgehen, und die die Samen bis zu deren Reife… …   Deutsch Wikipedia

  • Kern (Botanik) — Verschiedene Früchte aus dem Regenwald Panamas Die Frucht (von lat. fructus) einer Pflanze ist die Blüte im Zustand der Samenreife. Die Frucht ist die Gesamtheit der Organe, die aus einer Blüte hervorgehen, und die die Samen bis zu deren Reife… …   Deutsch Wikipedia

  • Schizokarp — Zerfallfrüchte sind Früchte, die nach der Reifung in Teile zerfallen, die meistens jeweils einen Samen enthalten. Zu den Zerfallfrüchten gehören Spaltfrüchte Bruchfrüchte (auch Gliederfrüchte genannt) Früchte Streufrüchte:  Balgfrucht |… …   Deutsch Wikipedia

  • Teilfrucht — Zerfallfrüchte sind Früchte, die nach der Reifung in Teile zerfallen, die meistens jeweils einen Samen enthalten. Zu den Zerfallfrüchten gehören Spaltfrüchte Bruchfrüchte (auch Gliederfrüchte genannt) Früchte Streufrüchte:  Balgfrucht |… …   Deutsch Wikipedia

  • Zerfallsfrucht — Zerfallfrüchte sind Früchte, die nach der Reifung in Teile zerfallen, die meistens jeweils einen Samen enthalten. Zu den Zerfallfrüchten gehören Spaltfrüchte Bruchfrüchte (auch Gliederfrüchte genannt) Früchte Streufrüchte:  Balgfrucht |… …   Deutsch Wikipedia

  • Achaene — Löwenzahn Die Achäne (griech.: a chainein = „nicht klaffen“) ist, als Sonderform der Nussfrucht, eine einsamige Schließfrucht. Sie kommt unter anderem bei den Korbblütlern (Asteraceae) (früher: Compositae) vor und bildet sich aus einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Balgfrüchte — Die verholzten Früchte des Echten Sternanis (Illicium verum) sind Balgfrüchte Brachychiton populneus Balgfrucht Eine Balgfrucht (auch Folliculus …   Deutsch Wikipedia

  • Beeren — Die Rote Johannisbeere (Ribes rubrum) ist im Gegensatz zur „Erdbeere“ eine echte Beere Eine Beere (v. althochdt.: beri = Beere) ist eine aus einem einzigen Fruchtknoten hervorgegangene Schließfrucht, bei der die Fruchtwand (Perikarp) auch noch… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”