Calvinzyklus
Calvinzyklus Photosynthese.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Calvinzyklus — Der Calvin Zyklus ist eine zyklische Folge von chemischen Umsetzungen, durch die Kohlenstoffdioxid (CO2) zu Glucose und Wasser reduziert wird. Er dient den meisten photoautotrophen und chemoautotrophen Lebewesen zur Assimilation von Kohlenstoff… …   Deutsch Wikipedia

  • Calvin-Zyklus — Übergeordnet Dunkelreaktion Kohlenstoffdioxid Assimilation Gene Ontology …   Deutsch Wikipedia

  • Glucose-Stoffwechsel — Der Stoffwechsel der Glucose (auch: Glukose), d. h. der Aufbau dieser Hexose aus Pentosen in der Photosynthese (Calvinzyklus) bzw. aus Pyruvat in der Gluconeogenese sowie die Freisetzung aus der Speicherform Glycogen und ihr Abbau in Glycolyse… …   Deutsch Wikipedia

  • Glukose-Stoffwechsel — Der Stoffwechsel der Glucose (auch: Glukose), d. h. der Aufbau dieser Hexose aus Pentosen in der Photosynthese (Calvinzyklus) bzw. aus Pyruvat in der Gluconeogenese sowie die Freisetzung aus der Speicherform Glycogen und ihr Abbau in Glycolyse… …   Deutsch Wikipedia

  • Glukosestoffwechsel — Der Stoffwechsel der Glucose (auch: Glukose), d. h. der Aufbau dieser Hexose aus Pentosen in der Photosynthese (Calvinzyklus) bzw. aus Pyruvat in der Gluconeogenese sowie die Freisetzung aus der Speicherform Glycogen und ihr Abbau in Glycolyse… …   Deutsch Wikipedia

  • Autotroph — Unter Autotrophie (altgr. autotroph – wörtlich: „sich selbst ernährend“ von autos – „selbst“, trophe – „Ernährung“) wird in der Biologie die Fähigkeit von Lebewesen verstanden, ihre Baustoffe (und organischen Reservestoffe) ausschließlich aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Autotropher — Unter Autotrophie (altgr. autotroph – wörtlich: „sich selbst ernährend“ von autos – „selbst“, trophe – „Ernährung“) wird in der Biologie die Fähigkeit von Lebewesen verstanden, ihre Baustoffe (und organischen Reservestoffe) ausschließlich aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Calvin-Benson-Zyklus — Der Calvin Zyklus ist eine zyklische Folge von chemischen Umsetzungen, durch die Kohlenstoffdioxid (CO2) zu Glucose und Wasser reduziert wird. Er dient den meisten photoautotrophen und chemoautotrophen Lebewesen zur Assimilation von Kohlenstoff… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemoautotroph — Unter Autotrophie (altgr. autotroph – wörtlich: „sich selbst ernährend“ von autos – „selbst“, trophe – „Ernährung“) wird in der Biologie die Fähigkeit von Lebewesen verstanden, ihre Baustoffe (und organischen Reservestoffe) ausschließlich aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemoautotrophie — Unter Autotrophie (altgr. autotroph – wörtlich: „sich selbst ernährend“ von autos – „selbst“, trophe – „Ernährung“) wird in der Biologie die Fähigkeit von Lebewesen verstanden, ihre Baustoffe (und organischen Reservestoffe) ausschließlich aus… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”