Centromer
Centromer, primäre Einschnürung eines Chromosoms, durch die es in zwei Arme gegliedert wird. Am C. bildet sich während der Kernteilung als Ansatzstelle der Spindelfasern mindestens ein Kinetochor aus.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • centromer — CENTROMÉR, centromere, s.n. (biol.) Regiune din cromozom unde se inserează braţele cromatidelor. – Din fr. centromère. Trimis de valeriu, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  centromér s. n., pl. centromére Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar… …   Dicționar Român

  • Centromer — Übergeordnet Chromosom Untergeordnet α/β Heterochromatin Kinetochor …   Deutsch Wikipedia

  • centromér — s. n., pl. centromére …   Romanian orthography

  • centromer — m IV, D. u, Ms. centromererze; lm M. y biol. «część chromosomu, z którą związany jest jego ruch podczas podziałów jądra komórkowego» ‹łac. + gr.› …   Słownik języka polskiego

  • Chromosomen — Metaphase Chromosomen aus einer menschlichen, weiblichen Lymphozytenzelle, Färbung mit dem Fluoreszenzfarbstoff Chromomycin A3. Die Chromosomen liegen teilweise übereinander. Jedes …   Deutsch Wikipedia

  • Chromosomenanzahl — Metaphase Chromosomen aus einer menschlichen, weiblichen Lymphozytenzelle, Färbung mit dem Fluoreszenzfarbstoff Chromomycin A3. Die Chromosomen liegen teilweise übereinander. Jedes …   Deutsch Wikipedia

  • Metazentrisches Chromosom — Metaphase Chromosomen aus einer menschlichen, weiblichen Lymphozytenzelle, Färbung mit dem Fluoreszenzfarbstoff Chromomycin A3. Die Chromosomen liegen teilweise übereinander. Jedes …   Deutsch Wikipedia

  • Chromosom — Übergeordnet Zellkern Karyoplasma Untergeordnet Zentromer …   Deutsch Wikipedia

  • Anaphase — Schematische Darstellung der Mitose I: Interphase; II: Prophase; III: Prometaphase; IV: Metaphase; V und VI: Anaphase; VII: Telophase; VIII: Zytokinese Als Mitose (zu griechisch μίτος = Faden) (auch Karyokinese) bezeichnet man den Vorgang der Z …   Deutsch Wikipedia

  • Centromere — Schema eines Metaphase Chromosoms. 1. Chromatid, 2. Centromer 3. Kurzer Arm. (p Arm), 4. Langer Arm. (q Arm) Als Centromer oder Zentromer (von griechisch κέντρον kéntron Mittelpunkt ; und griechisch  …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”