Chordatiere
Chordatiere Chordata.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chordatiere — Beim durchscheinenden Sternflecksalmler ist die die Chorda dorsalis ersetzende Wirbelsäule zu sehen. Systematik Domäne …   Deutsch Wikipedia

  • Chordatiere — Chọrdatiere   [k ], Chordata, Chordaten, Tierstamm mit etwa 70 000 rezenten Arten, dessen Vertreter als gemeinsames Merkmal (zeitlebens ausgebildet oder embryonal angelegt) eine Chorda dorsalis sowie ein dorsal gelegenes Neuralrohr als… …   Universal-Lexikon

  • Chordatiere — chordiniai statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Chordata angl. chordates vok. Chordatiere rus. хордовые pranc. chordés ryšiai: platesnis terminas – gyvūnai siauresnis terminas – stuburiniai …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Chordata — Chordatiere Tokeh (Gekko gecko) Systematik Reich: Tiere (Animalia) Unterreich …   Deutsch Wikipedia

  • Chordaten — Chordatiere Tokeh (Gekko gecko) Systematik Reich: Tiere (Animalia) Unterreich …   Deutsch Wikipedia

  • Hemichordata — Kiemenlochtiere Eichelwurm (Saccoglossus sp.) Systematik Reich: Tiere (Animalia) Unterreich …   Deutsch Wikipedia

  • Hemichordaten — Kiemenlochtiere Eichelwurm (Saccoglossus sp.) Systematik Reich: Tiere (Animalia) Unterreich …   Deutsch Wikipedia

  • Kiemenlochtier — Kiemenlochtiere Eichelwurm (Saccoglossus sp.) Systematik Reich: Tiere (Animalia) Unterreich …   Deutsch Wikipedia

  • Kiemenlochtiere — Eichelwurm (Saccoglossus sp.) Systematik Reich: Tiere (Animalia) Unterreich: Vielze …   Deutsch Wikipedia

  • Conodont — Conodonten Zeitraum Unterkambrium bis Obertrias 540 bis 225 Mio. Jahre Fossilfundorte Weltweit Systematik …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”