Coenzym Q
Coenzym Q Ubichinon.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Coenzym Q — Strukturformel der Ubichinone. Die Anzahl der Isopreneinheiten ist n, beim Menschen ist n gewöhnlich 10. Ubichinon (auch UQ, Coenzym Q, CoQ, Q oder Coenzym Q10) ist ein Chinon Derivat mit lipophiler Isoprenoid Seitenkette, strukturell verwandt… …   Deutsch Wikipedia

  • Coenzym Q10 — Strukturformel der Ubichinone. Die Anzahl der Isopreneinheiten ist n, beim Menschen ist n gewöhnlich 10. Ubichinon (auch UQ, Coenzym Q, CoQ, Q oder Coenzym Q10) ist ein Chinon Derivat mit lipophiler Isoprenoid Seitenkette, strukturell verwandt… …   Deutsch Wikipedia

  • Coenzym — Kofaktoren, Koenzyme und Kosubstrate sind Bezeichnungen für verschiedene Einteilungen von Stoffen, die durch ihre Interaktion mit Enzymen biochemische Reaktionen beeinflussen. Es werden dabei organische Moleküle und auch Ionen (meist Metallionen) …   Deutsch Wikipedia

  • Coenzym — Co|en|zym 〈n. 11〉 = Koenzym * * * Co|en|zym [↑ co u. ↑ Enzym], das; s, e; GS: Koenzym; Syn.: Cosubstrat, (veraltet:) Coferment: Sammelbez. für – im Ggs. zu pr …   Universal-Lexikon

  • Q (Begriffsklärung) — Q steht für: Q, ein Buchstabe des lateinischen Alphabets Q (Radioshow), eine kanadische Hörfunksendung Q (Roman), ein Historienroman den Künstlernamen von Qualid Ladraa, Juror bei Germany’s Next Topmodel#Fünfte Staffel der Deckname einer Figur in …   Deutsch Wikipedia

  • Кофермент Q — (Coenzyme Q10) Химическое соединение …   Википедия

  • Ubichinon — Strukturformel der Ubichinone. Die Anzahl der Isopreneinheiten ist n, beim Menschen ist n gewöhnlich 10. Ubichinon (auch UQ, Coenzym Q, CoQ, Q oder Coenzym Q10) ist ein Chinon Derivat mit lipophiler Isoprenoid Seitenkette, strukturell verwandt… …   Deutsch Wikipedia

  • Ubihydrochinon — Strukturformel der Ubichinone. Die Anzahl der Isopreneinheiten ist n, beim Menschen ist n gewöhnlich 10. Ubichinon (auch UQ, Coenzym Q, CoQ, Q oder Coenzym Q10) ist ein Chinon Derivat mit lipophiler Isoprenoid Seitenkette, strukturell verwandt… …   Deutsch Wikipedia

  • Ubisemichinon — Strukturformel der Ubichinone. Die Anzahl der Isopreneinheiten ist n, beim Menschen ist n gewöhnlich 10. Ubichinon (auch UQ, Coenzym Q, CoQ, Q oder Coenzym Q10) ist ein Chinon Derivat mit lipophiler Isoprenoid Seitenkette, strukturell verwandt… …   Deutsch Wikipedia

  • Bc1 — Cytochrom c Reduktase Kristallstruktur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”