Darmflora


Darmflora
Darmflora, im Darm lebende Mikroorganismen (Bakterien, Hefen, Protozoen). Endosymbionten sind z.B. das Bakterium Pseudomonas hirudinis im Darm des Blutegels (Hirudo), das dort wichtige Verdauungsfunktionen übernimmt. Viele holzfressende Tiere beziehen Cellulasen von ihren Darmsymbionten, z.B. niedere Termiten von verschiedenen Flagellatenarten. Im Blinddarm einiger Säuger (z.B. Hasentiere, Pferd, Koala) befinden sich celluloseabbauende Bakterien, die auch wichtige Vitamine liefern. Auch die D. des Menschen produziert Vitamine (z.B. antihämorrhagisches Vitamin, Thiamin); diese können jedoch nur teilweise resorbiert werden. Escherichia coli kommt im Dickdarm vor, ebenso Bifidobakterien. Lactobazillen sind Vertreter der Dünnd.; sie unterdrücken durch ihre Milchsäurebildung das Wachstum anderer, darunter auch pathogener Bakterien. Schwere Verdauungsstörungen werden z.B. von Salmonellen und Cholerabakterien verursacht.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Darmflora — Escherichia coli (Sekundärelektronenmikroskopie) Als Darmflora (auch Intestinalflora) wird die Gesamtheit der Mikroorganismen bezeichnet, die den Darm des Menschen wie auch den vieler Tiere besiedeln und für den Wirtsorganismus von entscheidender …   Deutsch Wikipedia

  • Darmflora — Dạrm|flo|ra 〈f.; ; unz.〉 Gesamtheit der im Darm lebenden Bakterien * * * Dạrm|flo|ra, die <Pl. selten> (Med.): Gesamtheit der im ↑ Darm (1) von Menschen u. Tieren lebenden Bakterien u. Pilze. * * * Darmflora,   Gesamtheit der im Darm von… …   Universal-Lexikon

  • Darmflora — Dạrm·flo·ra die; Kollekt; die Bakterien o.Ä., die im Darm leben und die die Verdauung bewirken <eine gesunde, intakte Darmflora> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Darmflora — Dạrm|flo|ra 〈f.; Gen.: , Pl.: ren〉 Gesamtheit der im Darm lebenden Bakterien …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Darmflora — Dạrm|flo|ra Plural selten (Medizin Gesamtheit der im Darm lebenden Bakterien) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Darmbakterien — Escherichia coli (Sekundärelektronenmikroskopie) Als Darmflora wird die Gesamtheit der Mikroorganismen bezeichnet, die den Darm des Menschen wie auch den vieler Tiere besiedeln und für den Wirtsorganismus von entscheidender Bedeutung sind – es… …   Deutsch Wikipedia

  • Mikrobiologische Therapie — Als Symbioselenkung (oder auch mikrobiologische Therapie) wird eine alternativmedizinische Therapie bezeichnet, mit der die Zusammensetzung der so genannten Symbionten im menschlichen Darm und damit die Darmflora beeinflusst werden sollen. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • C-diff — C. difficile Elektronenmikroskopisches Bild von Clostridium difficile Systematik Abteilung: Firmicutes …   Deutsch Wikipedia

  • Symbioselenkung — Als Symbioselenkung, besser aber als mikrobiologische Therapie bezeichnet, wird eine alternativmedizinische Therapie bezeichnet, mit der die Zusammensetzung der so genannten Symbionten im menschlichen Darm und damit die Darmflora beeinflusst… …   Deutsch Wikipedia

  • Hypoallergene Babynahrung — (HA Nahrung) ist eine spezielle Babynahrung, die einem Baby mit potentiell erhöhtem Allergierisiko gefüttert wird. Sie kann als Säuglingsanfangsnahrung, wenn nicht, wie empfohlen, mindestens vier Monate ausschließlich mit Muttermilch gestillt… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.