Deckknochen


Deckknochen
Deckknochen, Belegknochen, embryonal direkt aus Mesenchymzellen, die sich zu Osteoblasten umbilden, entstandene Knochen, z.B. Gesichtsknochen und Schädeldach.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deckknochen — Deckknochen,   Belegknochen, Hautknochen, Bindegewebeknochen, Knochen, die (im Unterschied zu den Ersatzknochen) ohne knorpeliges Vorstadium direkt aus dem Hautbindegewebe hervorgehen (desmale Knochenbildung). Während die frühesten Wirbeltiere… …   Universal-Lexikon

  • Deckknochen — Dẹckknochen vgl. Belegknochen …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Fischschädel — Schematischer Bau des Tiefseefisches Anoplogaster cornuta (Anoplogastridae). Skelettteile nach einem Radiogramm: 1 Radien der Schwanzflosse, 2 der Rückenflosse, 3 Wirbel, 4 Schultergürtel, davor (hell) der schmale Kiemendeckel, (dunkel) der… …   Deutsch Wikipedia

  • Os quadratum — Das Os quadratum (Kurzform Quadratum, mitunter auch „Quadratbein“) ist ein Schädel Knochen der Wirbeltiere, der bei allen Wirbeltierklassen außer den Säugetieren das primäre Kiefergelenk bildet. Bei den Säugetieren wird der Knochen als Amboss… …   Deutsch Wikipedia

  • Knochen — (Ossa), die festesten Theile des Körpers der Wirbelthiere; sie setzen durch ihre Vereinigung das Knochengerüste (Skelet, Knochensystem) zusammen, welches dem Körper zur Stütze dient, durch die Beweglichkeit seiner Theile die Bewegung des Körpers… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schädel — (Hirnschädel, Cranium; hierzu Tafel »Schädel des Menschen« mit Text), im weitern Sinne das Kopfskelett der Wirbeltiere, im engern Sinne nur die knorpelige oder knöcherne Kapsel für ihr Gehirn. Dem ursprünglichsten, nur mit der Rückensaite (Chorda …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Alexey Bystrow — Alexey Petrovich Bystrow, sometimes spelled Alexey Petrovich Bystrov and Aleksei Petrovich Bystrow, ( ru. Алексей Петрович Быстров; February 1, 1899 ndash; August 29, 1959) was a Russian paleontologist, anatomist, and histologist. Biography Born… …   Wikipedia

  • Alexei Bystrow — Alexei Petrowitsch Bystrow (russisch Алексей Петрович Быстров; * 1. Februar 1899 in der Oblast Rjasan; † 29. August 1959 in Leningrad) war ein Paläontologe, Anatom und Histologe aus Russland. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie …   Deutsch Wikipedia

  • Alexei Petrowitsch Bystrow — (russisch Алексей Петрович Быстров; * 1. Februar 1899 in der Oblast Rjasan; † 29. August 1959 in Leningrad) war ein Paläontologe, Anatom und Histologe aus Russland. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Alexey Bystrow — Alexei Petrowitsch Bystrow (russisch Алексей Петрович Быстров; * 1. Februar 1899 in der Oblast Rjasan; † 29. August 1959 in Leningrad) war ein Paläontologe, Anatom und Histologe aus Russland. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.