Diasporenausbreitung
Diasporenausbreitung, Mechanismen der Ausbreitung bei Spermatophyten mit Hilfe ihrer Diasporen. Autochore A. (Selbstausbreitung) erfolgt durch pflanzeneigene Einrichtungen, z.B. durch Schleudermechanismen etwa bei Springkraut und Spritzgurke, oder, indem die Diasporen einfach zur Erde fallen (z.B. Rosskastanie). Allochore A. (Fremdausbreitung) sind die Zoochorie, die Anemochorie und die Hydrochorie. Bei der Zoochorie (Tierausbreitung) unterscheidet man zwischen dem Anheften der Diasporen (z.B. von Klett- und Klebfrüchten wie bei Geum, Nelkenwurz), dem Gefressenwerden ganzer Diasporen und Abgabe der Samen im Kot (bei vielen fleischigen Früchten) oder dem Gefressenwerden der Diasporen-Anhängsel (z.B. der Elaiosomen durch Ameisen). Anemochorie (Windausbreitung) kommt bei kleinen und leichten Diasporen vor (z.B. Samen von Papaver, Mohn, wiegen nur 0,5 mg) oder bei Diasporen mit besonders ausgebildeten Schwebeeinrichtungen, z.B. Flügel (z.B. Teilfrüchte von Acer, Ahorn), Pappus bei Korbblütlern. Hydrochorie (Wasserausbreitung) findet sich v. a. bei Wasser- und Uferpflanzen (z.B. bei den Früchten der Kokospalme). Bedeutsam ist die Anthropochorie: die absichtliche (z.B. viele Kulturpflanzen) bzw. unabsichtliche (z.B. viele »Unkräuter«) D. durch den Men-
schen.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cymbalaria muralis — Zimbelkraut Zimbelkraut (Cymbalaria muralis) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Mauer-Zimbelkraut — Zimbelkraut Zimbelkraut (Cymbalaria muralis) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Zimbelkraut — (Cymbalaria muralis) Systematik Asteriden Euasteriden I Ordnu …   Deutsch Wikipedia

  • Zymbelkraut — Zimbelkraut Zimbelkraut (Cymbalaria muralis) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Anemochorie — Anemochorie, Windausbreitung ⇒ Diasporenausbreitung …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Anthropochorie — ⇒ Diasporenausbreitung …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Arillus — Arillus, Samenmantel, sich nach der Befruchtung um den Samen entwickelndes Gewebe; kommt bei wenigen Arten (z.B. Taxus baccata, Eibe) vor und dient der Diasporenausbreitung durch Tiere …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Frucht — Frucht, von Blüten, Blütenteilen oder Blütenständen gebildetes Organ, das die reifenden Samen umgibt und sich bei ihrer Reife entweder öffnet und sie freigibt (⇒ Streufrucht) oder geschlossen bleibt (⇒ Schließfrucht) und als Ausbreitungsorgan (⇒… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Hydrochorie — Hydrochorie, Wasserausbreitung ⇒ Diasporenausbreitung …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Samenausbreitung — ⇒ Diasporenausbreitung …   Deutsch wörterbuch der biologie

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”