Dinosaurier
Dinosaurier, von den bipeden Thecodontiern der Trias ausgehende, in der Kreide ausgestorbene Gruppe der Archosauria. Einige D. – etwa die Raubsaurier mit Tyrannosaurus und einige Pflanzenfresser wie Iguanodon – behielten die bipede Lebensweise bei, andere wurden wieder quadruped, z.B. Brontosaurus, Diplodocus, Brachiosaurus. Pterosaurier waren Flughautflieger. Mit bis zu 30 m Länge befanden sich unter den D. die größten je existierenden Landwirbeltiere.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dinosaurier — Dinosaurier …   Deutsch Wörterbuch

  • Dinosaurier — Plastische Lebendrekonstruktion von Tyrannosaurus rex vor dem Frankfurter Senckenbergmuseum Zeitraum Mitteltrias bis Oberkreide (Vögel bis Gegenwart) …   Deutsch Wikipedia

  • Dinosaurĭer — (Dinosaurii, Lindwürmer), Ordnung fossiler Reptilien aus Trias, Jura und Kreide. Durch die reichen Funde in Nordamerika ist die Zahl verschiedenartiger D. ungemein vermehrt und die Kenntnisse ihrer Organisation so gefördert worden, daß sich die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dinosaurier — Dinosaurĭer, artenreiche Gruppe ausgestorbener, meist riesiger (bis 30 m langer) Landreptilien, die in ihrem Skelett eine Mischung von Eidechsen , Krokodil , Vogel und Säugetiermerkmalen darstellen, teils Fleisch , teils Pflanzenfresser. Reste… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dinosaurier — Sm (ein Urzeit Tier) erw. fach. (19. Jh.) Neoklassische Bildung. 1841 von R. Owen gebildet aus gr. deinós gewaltig, furchtbar und gr. saũros m. Eidechse (schon etwas früher ne. megalosaurus große Eidechse ); die Endung ier zur Anpassung an das… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Dinosaurier — Mainframe; Großrechner; Dino (umgangssprachlich); Dinosaurus (fachsprachlich); Riesenechse; Saurier * * * Di|no|sau|ri|er 〈m. 3〉 1. 〈Sammelbez. für〉 die ausgestorbenen Reptilordnungen Saurischia u. Ormithischia; oV …   Universal-Lexikon

  • Dinosaurier — der Dinosaurier, (Mittelstufe) vor dem Menschen auf der Erde lebendes, aber bereits ausgestorbenes, oft riesengroßes Reptil Synonym: Dino (ugs.) Beispiel: Ich schaue mir gerne Filme über Dinosaurier an …   Extremes Deutsch

  • Dinosaurier — Di·no·sau·ri·er der; s, ; verwendet als Bezeichnung für jede Art der (meist sehr großen) Reptilien, die vor Millionen von Jahren gelebt haben …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Dinosaurier — Di|no|sau|ri|er 〈m.; Gen.: s, Pl.: 〉 Angehöriger der ausgestorbenen Reptilordnungen Saurischia u. Ormithischia; Syn. Dinosaurus, 〈umg.〉 Dino [Etym.: <grch. deinos »furchtbar« + sauros »Eidechse«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Dinosaurier — Di|no|sau|ri|er [...i̯ɐ] der; s, u. Di|no|sau|rus der; , ...rier [...i̯ɐ] <zu gr. deinós »furchtbar, gewaltig« u. saũros »Eidechse«>: 1. ausgestorbene, landbewohnende Riesenechse des Mesozoikums. 2. naturgetreue Nachbildung bestimmter… …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”