Lebewesen


Lebewesen
Lebewesen, Naturkörper, die durch bestimmte Lebenserscheinungen (Stoff- und Energiewechsel, Wachstum, Fortpflanzung, Reizbarkeit, aktive Bewegung) sowie den Besitz hoch molekularer organischer Moleküle charakterisiert sind, insbesondere Nucleinsäuren und Proteine, die sie selbst synthetisieren können. Mit dieser Definition ist eine scharfe Abgrenzung gegen die unbelebte Natur möglich; Viren sind keine L.wesen, da sie sich nur in Verbindung mit einer lebenden Zelle autokatalytisch identisch vermehren können. Einfachste L. bestehen nur aus einer Zelle, der kleinsten Einheit auch mehrzelliger Lebewesen. Die Zelle zeigt alle Lebenserscheinungen und besteht aus Zellorganellen – Strukturen, die von organischen Molekülen gebildet werden. L., die aus Protocyten bestehen, heißen Prokaryoten, L., die aus Eucyten bestehen, heißen Eukaryoten. Da Zellen und L. aus miteinander in Beziehung stehenden Elementen aufgebaut sind und dabei auch Eigenschaften zeigen, die ihren einzelnen Elementen fehlen, sind sie Systeme.

Deutsch wörterbuch der biologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lebewesen — Von oben links, im Uhrzeigersinn: Rote Mauerbiene, Fichtensteinpilz, Schimpanse, das Wimpertierchen Isotricha intestinalis, Asiatischer Hahnenfuß und eine Grünalge (aus der Ordnung Volvocales) …   Deutsch Wikipedia

  • Lebewesen — ↑Kreatur, ↑Organismus …   Das große Fremdwörterbuch

  • Lebewesen — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Geschöpf Bsp.: • Alle Tiere und (alle) menschlichen Wesen sind Geschöpfe Gottes …   Deutsch Wörterbuch

  • Lebewesen — Geschöpf; Kreatur; Organismus; Wesen * * * Le|be|we|sen [ le:bəve:zn̩], das; s, : Wesen mit organischem Leben, besonders Mensch oder Tier: tierische, pflanzliche Lebewesen; ein Lebewesen aus Fleisch und Blut. Syn.: ↑ Geschöpf, ↑ Kreatur. * * * …   Universal-Lexikon

  • Lebewesen — das Lebewesen, (Mittelstufe) Wesen, das lebt Beispiel: Er beobachtet einzellige Lebewesen unter dem Mikroskop …   Extremes Deutsch

  • Lebewesen — Einzelwesen, Geschöpf, Wesen; (bildungsspr.): Kreatur; (Biol.): Organismus. * * * Lebewesen,das:Kreatur·Geschöpf·Wesen LebewesenWesen,Kreatur,Geschöpf,Organismus,Leben …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Lebewesen — Le̲·be·we·sen das; s, ; ein lebender Organismus, von einer Zelle bis hin zum Menschen <einzellige, mehrzellige, vielzellige, pflanzliche, tierische Lebewesen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Lebewesen — leben: Das gemeingerm. Verb mhd. leben, ahd. lebēn, got. liban, engl. to live, schwed. leva gehört wahrscheinlich im Sinne von »übrig bleiben« zu der unter ↑ Leim dargestellten vielfach erweiterten idg. Wurzel. *‹s›lei »feucht, schleimig,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Lebewesen — Le|be|we|sen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Lebewesen: Gemeinsame Merkmale —   Wer sich mit dem Leben auf der Erde beschäftigen will, steht vor einer so großen Fülle von Lebensformen, dass es fast unmöglich erscheint, einen gewissen Überblick erlangen zu können. Die Spannweite der Lebewesen reicht von primitiv… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.